Home | Links | zum herunterladen | Kontakt | kostenloser Beitritt | was ist Buerger-Opposition-Politik? | SHOP

newsSpruch des Monats:

 

Wenn Ihr wüßtet, mit wie wenig Aufwand von Verstand die Welt regiert wird, so würdet Ihr euch wundern.

Papst Julius III zu einem portugiesischen Mönch

spotStand Juni 2017

 

Denn sie wissen nie was sie tun

 

!!!!!!!!den Bürgern verheimlichte Gutachten!!!!!!!!!!

Die Bananenrepublik oder "die Deutsche Demokratie frisst Ihre Kinder"

 

Die Märchendemokratie

 

Die Märchendemokratie

Das in den (nicht) öffentlich Rechtlichen Anstalten, sowie in den von Parteien beherrschten Printmedien (ca. 92% parteiisch) Meinungsmache betrieben wird, weiß man nicht erst seit gestern.

Gezielte Meinungsmache in Deutschland ist auch ein fester Bestandteil unseres Systems und dient dem Schutz der Märchendemokratie.

Ein ganzes Heer von Forenschreiber (Verfassungsschützer, Politiker …. und Diener des Systems) ist damit beschäftigt in Foren, die von sehr vielen Besuchern frequentiert werden, Meinungsmache zu betreiben. Dies geschieht oftmals indem Beiträge zensiert werden (gelöscht), oder den Forenschreiber als unwissend und lächerlich hinstellt.

Ganz gut zu erkennen ist diese Meinungsmache auch bei politischen Diskussionen in den öffentlich rechtlichen TV-Sendern, wobei eine gezielte Steuerung durch den Moderator erfolgt. Auch finden solche Veranstaltungen auch grundsätzlich vor ausgewähltem Publikum statt.

Grundsätzlich wird auch bei Podiumsdiskussionen nicht erwähnt, dass es außer den Systemparteien auch andere wählbare demokratische Parteien in Deutschland gibt.

Tatsache ist nun einmal dass wir keine wirkliche Demokratie in Deutschland haben, denn sie beschränkt sich nur darauf:

 

- alle 4 Jahre ein Kreuz hinter den Systemparteien (von Parteien aufgestellte Kandidaten) zu machen

- von den wichtigen Entscheidungen die in den Bundestagsauschüssen beschlossen werden ausgeschlossen zu werden

- von den Parteien bevormundet und übergangen zu werden

und ansonsten die Bürger aus dem politischen Treiben der Systemparteien herauszuhalten.

Die beste Alternative zu unserer Märchendemokratie wäre die direkte Demokratie (ähnlich der Schweiz), damit würden die Parteien in ihre Schranken gewiesen und müssten sich auf das wesentliche (Volksvertretung) konzentrieren. Somit wären nichtmehr die Bürger für die „angehenden“ Volksvertreter da, sondern die Volksvertreter für die Bürger!

Walter STEPHAN 25.03.2011